Das Streben der Anderen

Liebe Limmerin,
ist es wahr?
Verflogen sind die letzten Jahr,
wie auf manchem Kopf das Haar,
deswegen trifft sich die 4a …“

Ach du Sch…! Es ist soweit!
Klassentreffen! Klassentreffen, das ist ein Endgegner im Leben jedes Menschen.
Besonders für die Musik-Kabarettistin Andrea Limmer. Denn an diesem Tag tanzen die ehemaligen Schulfreund*innen an, mit ihren Karrieren, Häusern, Parteibüchern, Vehikeln und Familienfotos. Sie schwelgen in Erinnerungen an große Pausen, kleine Flirts, erste Quadratwatschen, letzte Hoffnungen.
Ganz nach dem Motto der 4a: „Wer noch was weiß, war nicht dabei!“ Dieser Fülle von Erfolgen steht die Limmerin baff gegenüber. Die 1,58 Meter große Powerfrau hat kein Haus, keine Kinder, keinen Büroausweis, keinen Ring am Finger. Nicht einmal eine Zimmerpflanze hat sie.
Nein, das sensible Schandmaul ist ständig in Deutschland und Österreich auf Tournee, um ihre Zuschauer zu begeistern. Und das auch noch mit der Deutschen Bahn. Wenn sie mal zuhause ist, schlägt sie sich mit ihrer Adoptiv-Großmutter Zilli, ihrer besten Freundin
Hannah und der Liebe in Zeiten von Post-Corona herum.

Ein Leben am Limit also, zwischen Umsturz und Lebersturz.
Und freilich nimmt die Ausnahme-Kabarettistin das Streben der Anderen auseinander.

Programme
2014 Freilich!
2016 Aus is!
2017 Lichterglanz - "Limmer wider Licherglanz" eine Weihnachtsrevue

Theaterstücke
„Haberfeldtreiben - Ein wütendes Kammerspiel“
„Schatzi und Vinschgerl“

Bücher
„Freilich!" utzverlag

TV und Specials:

„Bühnensport mit Constanze Lindner“, BR-Produktion im Vereinsheim München
„Der Abend der Komikerinnen“, Bonn, Pantheon
„DIE Kabarett-Festival", Salzburg (A)
„Monatlicher Poetry Slam“, Bad Kötzting (Organisation und Moderation)
„Monatlicher Poetry Slam“, Viechtach (Organisation und Moderation)
„Magic Slam“, Bad Kötzting (Organisation und Moderation)
„Comedy im Pub“, Salzburg (Moderation)
„Wöchentlicher „Limmerick“ auf Radio Ilmwelle

Fotos: ©ludo vici


Über Mich

Örtlicher Veranstalter*  Künstlermanagement*  Künstlerbooking* 
Technik- und Personalvermittlung*

Um die Meilensteine von Michael Rosenburg - music management anzuschauen, folgen Sie diesem LINK

Kontakt

musi© management
Michael Rosenburg
Hans-Loch-Straße 49
D - 99099 Erfurt

Telefon: +49(0)361 554 692 00
Fax:        +49(0)361 554 692 01
E-Mail: m.rosenburg@music-management.eu

0
Geteilt
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.