Nico Semsrott

PressefotoPressetextHomepage

Nico Semsrott ist ein Trendsetter, denn er ist sehr schlecht drauf, steht auf der Bühne rum und liest seine tragisch skurrilen Texte vom Zettel ab. Fürs Auswendiglernen fehlt ihm schlicht die Motivation. Mit diesem „Konzept“ gewann er bis heute über 100 Poetry Slams auf Bühnen in Deutschland, der Schweiz, Österreich sowie Liechtenstein und ist somit einer der erfolgreichsten Poetry Slamer. 2009 gewann er den NDR Comedy Contest, 2010 den Karl-Marx-Poesie-Preis und 2011 folgte der Publikumspreis beim Stuttgarter Besen sowie die Freiburger Leiter 2012.
Im Soloprogramm FREUDE IST NUR EIN MANGEL AN INFORMATION zeigt Nico, der von sich sagt: „Für einen Loser bin ich ein ziemlich schlechter Verlierer“, was er am Besten kann: konsequente  Leistungsverweigerung. Er fühlt sich missverstanden, sieht seinen Erfolg als Mobbing und hat dabei eine Mission: die Zahl der Depressiven in Deutschland zu verdoppeln. Die Chancen stehen gut - Depression ist ein Wachstumsmarkt.

Termine