Zärtlichkeiten mit Freunden

PressefotoPressetextVideoHomepage

Rico Rohs und das Ines Fleiwa Quartett

Die bekannte Band "Zärtlichkeiten mit Freunden" ist gut bis sehr gut. Als Zuzweitunterhalter haben Ines Fleiwa und Cordula Zwischen sch neben schlechter Musik und geklauten Gags nichts weiter zu bieten. Sie haben über
20 Kleinkunst- und Comedypreise auf dem Schrank stehen. Darüber freuen sie sich dementsprechend. Das alles ist sehr herrlich und zieht bei Frauen. Die beiden Grobmusiker der bekannten Band "Zärtlichkeiten mit Freunden"
gastierten bereits auf vielen Silberhochzeiten, Sportfesten und CB-Funkertreffen. Sie sind alte Hasen in der Unterhaltungsbranche. Die zwei Stunden Programm sind kurz. "Zärtlichkeiten mit Freunden", um den Namen noch einmal zu nennen, spielen Hits. Aber das ist ihnen nicht genug, sie machen auch Witze. Das ist eigentlich schon
alles, was wichtig ist.

Mit dem Programm
Ein abendsprengendes Programm. Rico Rohs und Ines Fleiwa sind Nachbarn. Fast. Deswegen kennen sie sich vom Sehen. Jetzt zum Jubiläum haben die beiden eine Art Band gegründet und spielen trotzdem nicht gut.
Ines Fleiwa wird mit seinem unnachahmlichen journalistischen Türöffnergesicht den eigentlich schweigsamen Rico Rohs zum Reden bringen – und zum Singen, wie wir Ganoven sagen. Was wird zum Vortrage gebracht? Alle Geschichten, die Rico Rohs je erlebt hat, auch die Kniescheibenoperation, und ein Liebeslied, und Erinnerungen
an die alte Heimat und so.

Preise und Auszeichnungen
- 2003 Goldenes Goldenes Ei (Cottbus)
- 2005 Kabarett Kaktus (München)
- 2006 Hamburger Comedypokal (Hamburg)
- 2006 Publikumspreis Hamburger Comedypokal (Hamburg)
- 2006 Stern der Woche (Münchener Abendzeitung)
- 2006 Silberner Rostocker Koggenzieher (Rostock)
- 2006 Oelsnitzer Barhocker (Oelsnitz/Erzgebirge)
- 2006 Silberner Hallertauer Kleinkunstpreis (Unterpindhart)
- 2006 Cabinet Preis (Ostdeutscher Kleinkunstpreis)
- 2006 Goldenes Tüddelband (Hamburg)
- 2006 Swiss Comedy Award (Luzern)
- 2006 Wiener Kleinkunstnagel (Wien)
- 2006 Silberner HVB Kabarettpreis (Hamburg)
- 2006 Publikumspreis HVB Kabarettpreis (Hamburg)
- 2006 Passauer Scharfrichterbeil (Passau)
- 2007 Die Krönung (Winterthur)
- 2007 Stuttgarter Besen (Stuttgart)
- 2007 Bronzener Schwelmer Kleinkunstpreis (Schwelm)
- 2007 Prix Pantheon (Bonn)
- 2007 Gewinner der ARD Sendung „Deutschland lacht...“
- 2007 Nominierung „Deutscher Comedypreis“ in der Sparte Bester Newcomer
– 2008 Riesaer Riese, Kulturpreis der Stadt (Riesa)
- 2009 Gewinner ARD „Jürgen von der Lippes Comedypaten“
Im Fernseher und im Radio
- MDR Fernsehen, „Sachsenspiegel“
- Hamburg 1, „Hamburger Comedypokal Siegergala“
- Deutschlandfunk, „Corso – Kultur am Nachmittag“ und „Querköpfe“
- Bayrischer Rundfunk, „Radio Max“
- Bayerischer Rundfunk, „Ottis Schlachthof“
- Ö1 (ORF), „Contra“
- MDR Figaro, „Figaro am Nachmittag“
- MDR Fernsehen, Kulturmagazin „artour“
- RBB, „Das Große Kleinkunstfestival“ im Kabarett Wühlmäuse
- Pro7, „TV total“
- Spiegel Online Startseite
- ORF 2, „Zeit im Bild“
- 3sat, „Prix Pantheon Gala“ und „Bannmeile im TIPI“
- WDR, „Prix Pantheon“
- ARD, „Deutschland lacht...“
- SR, „Roglers Rasendes Kabarett“
- SR „Alfons und Gäste“
- SWR „Müller und Friends“
- ZDF, „Neues aus der Anstalt“
- DRS1, „Spaß Partout“
- Schweizer Fernsehen 1, „Arosa Humorfestival“

Termine